5. März 1996 bis 8. Februar 1997
Danke an "FrankKaufmannKW@aol.com" Danke an "FrankKaufmannKW@aol.com" Kim bei Tommy Kim bei Tommy
Nach zwei sehr erfolgreichen Jahren in Amerika kommt Tommy in das Vereinigten Königreich. In dieser Version spielt Kim Wilde die Rolle der Frau Walker, die Mutter des Tommys. Die Vereinigte Königreichversion des Musicals läuft vom 5. März 1996 bis 8. Februar 1997 am Shaftesbury Theater in London. Während dieser Produktion trifft Kim Wilde "Hal Fowler", der die Rolle des Vetters von Tommy Kevin spielt. Die Englische Version des Musicals wurde in 8 Kategorien für die Olivier Awards nominiert, die Veranstaltung wurde im Grosvenor Haus in London am 16. Feb 1997 gehalten. Aber Kim wurde nicht für eine der Kategorien nominiert , die Nominierungen waren für :

Hervorragende musikalische Produktion : (Des McAnuff & Pete Townsend)
Bester Schauspieler in einem Musical (Paul Keating)
Am besten unterstützende Leistung in einem Musical (James Gillan)
Bester Direktor (Des McAnuff)
Bester Theaterchoreograph (Wayne Cliento)
Bester Kostümdesigner (David C Woolard)
Bester Beleuchtungsdesigner (Chris Parry)
Besten Set Designer (John Arnone)

Am Ende erhielt Tommy
drei Preise in der Zeremonie. 
Diese gingen zu
Des McAnuff (bestem Direktor), 
Chris Parry (bestem Beleuchtungsdesigner) und 
Des McAnuff & Pete Townsend (hervorragender musikalischer Produktion). 

Quelle :
marcel